So verbessern Sie die Kundenzufriedenheit

Investieren Sie in ein Umfragetool, messen Sie die CSAT an verschiedenen Berührungspunkten, markieren Sie Probleme, sobald sie auftreten, entwickeln Sie einen Prozess, um den Kreislauf mit den Kunden zu schließen, ergreifen Sie Maßnahmen und überwachen Sie CSAT-Trends.

  1. Fangen Sie an, zu messen. Investieren Sie in ein Umfragetool, das Ihnen die CSAT-Kennzahl schnell und einfach in Echtzeit liefert und die Möglichkeit bietet, die Kennzahl im Zeitverlauf zu verfolgen.
  2. Messen Sie den CSAT an verschiedenen Berührungspunkten entlang der Buyer Journey.
  3. Kennzeichnen Sie Probleme, sobald Sie eingehen. Einige Tools verfügen über eine automatische Kennzeichnung und sogar über eine natürliche Sprachverarbeitung zur Interpretation und Klassifizierung des Feedbacks.
  4. Entwickeln Sie einen Prozess, um den Kreislauf mit den Kunden in Echtzeit zu schließen.
  5. Maßnahmen ergreifen. Leiten Sie die Probleme, Kundeneinblicke und Feedback-Themen zur Lösung an die entsprechenden Teams weiter.
  6. Überwachen Sie die CSAT-Trends an verschiedenen Berührungspunkten, Produktlinien oder in allen Segmenten, die für das Unternehmen relevant sind, und erstellen Sie einen Plan für systemische Veränderungen.

Change Region

North America
United States/Canada (English)
Europe
DACH (Deutsch) United Kingdom (English) France (français) Italy (Italian)
Asia Pacific
Australia (English) New Zealand (English) Singapore (English)