Localising & Scaling Your Experience Improvement Program
Whitepaper

Es ist an der Zeit, sich in der Welt des Bankings abzuheben

Bessere Datenanalysen enthüllen neue Trends und bilden die Grundlage für bessere Erlebnisse

In allen Bereichen einer Bank wird eine riesige Menge an Daten über Kunden generiert. Die Frage ist, wie die Banken diese Daten zusammenfassen und sie für Schlüsselinitiativen einsetzen, um messbare Ergebnisse zu erzielen.

Die Verbesserung der Kundenerfahrung ist bei vielen Banken bereits in ihren strategischen Plänen verankert, allerdings fehlt aufgrund von Datensilos und manuellen Prozessen, häufig der Verknüpfung aller Erlebnisse und damit eine zusammenhängende Kundenansprache.

Ohne die Verknüpfung der Datenströme aus ihren Geschäftsbereichen, Produkt- und Service-Präferenzen riskieren Banken eine verzerrte Sicht auf das Kundenerlebnis – und letztlich eine Zunahme der Kundenabwanderung, resultierend aus einem zusammenhanglosen Erlebnis.

Daten, die zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen, können Ihnen helfen, datengestützte Geschäftsentscheidungen zu treffen, die auf einer Fülle von Erkenntnissen beruhen, die direkt von denen stammen, die am wichtigsten sind – Ihren Kunden und Mitarbeitern. Mit den richtigen Daten sind Sie in der Lage, das Verhalten Ihrer Kunden zu verstehen, sich auf ihre Bedürfnisse einzustellen und sogar künftige Verhaltensweisen schnell vorherzusagen. Zunächst müssen Sie jedoch sicherstellen, dass die Daten, die Sie analysieren, zentralisiert und validiert werden.

In diesem brandneuen Whitepaper erläutern wir, wie Banken alle Arten von Kundendaten nutzen können, um ein ganzheitliches Bild des Kunden zu erhalten und bessere vernetzte Kundenerlebnisse zu schaffen, unabhängig davon, welchen Weg der Kunde nimmt, um mit Ihrer Marke zu interagieren.

Herunterladen

Change Region

North America
United States/Canada (English)
Europe
DACH (Deutsch) United Kingdom (English)
Asia Pacific
Australia (English) New Zealand (English) Singapore (English)